Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 19 Blog Beiträge geschrieben.

Inimap GmbH, neuer Distributor von PrintFactory für die DACH Region

Mit über 20 Jahren Erfahrung als Distributor und einem gut geschulten Händlernetz stellt inimap GmbH die perfekte Erweiterung des PrintFactory-Netzwerks dar.

Inimap konzentriert sich über ein umfangreiches Händlernetz auf die Endanwender und stellt sicher, dass die Produkte nicht nur zweckmäßig sind, sondern auch einen spürbaren Mehrwert liefern.

Die inimap-Produktpalette wurde 2008 um die HighEnd-Farbmessgeräte von Barbieri erweitert, diese werden von der inimap GmbH exklusiv vertrieben.

Stets den Anwender im Blick, hat sich die inimap auch auf Schulungen, Farbmanagement-Seminare und Profilierungsdienstleistungen

spezialisiert – damit für jeden Anwender und dessen Anforderungen die notwendigen Kompetenzen aufgebaut werden können.

Für die DACH-Region hat sich inimap mit dem niederländischen Softwarehersteller PrintFactory zusammengetan, um in der gesamten

Region die Vertriebskanäle auszubauen und Schulungen, Support und Beratungsleistungen anzubieten.

„Das ist ein wichtiger Schritt“, sagt Birgit Jemide, Geschäftsführerin von inimap.“Wir wissen, dass die PrintFactory Tool-Suite den

Produktionsteams das Leben leichter machen wird und ganz einfach ein viel besseres Endprodukt für die Endkunden liefert. Die

Managementfunktionen der Software werden wirklich einige Augen öffnen. Was uns begeistert, ist die Art und Weise, wie

PrintFactory die Produktion beschleunigt und unter dem Strich Geld spart. Das bedeutet, dass sich die Software fast von selbst verkauft.

Deshalb freuen wir uns darauf, sie bald allen unseren Händlern vorzustellen.“

„Wir verfolgen den gleichen Ansatz – es geht nur darum, einen Mehrwert zu liefern““Wir waren alle Drucker, bevor sie anfingen,

Großformat-Workflow-Software zu entwickeln“, sagt Erik Strik, der CEO von PrintFactory, und fährt fort: „Daher wissen wir, was die wirklichen Kopfschmerzen in der Produktion sein können.“

PrintFactory ist eine Suite von Workflow-Software, die von einem Team von Druckern entwickelt wurde, um die täglichen Herausforderungen

von Großformatdruckern zu lösen. PrintFactory ist über ein weltweites Netzwerk vonDistributoren und Wiederverkäufern erhältlich und ist eine

SaaS-basierte Tool-Suite, die mit ihrer hohen Benutzerfreundlichkeit einen bleibenden Eindruck hinterlässt, ebenso wie mit ihrer Fähigkeit, konsistent

bessere Farben zu liefern und gleichzeitig Tinte, Zeit, Medien und Geld zu sparen.

„Wir erkennen dieselbe intuitive Herangehensweise an das Geschäft beim Team von inimap. Es sind die einfachen Dinge, die Druckereien

ausbremsen, wie zum Beispiel die fehlende Konnektivität zwischen den Betriebssystemen oder die Notwendigkeit, mehrere Designprogramme zu

verwenden, um eine einfache Aufgabe zu erledigen. Mit der Ernennung von Inimap zielen wir darauf ab, diese Botschaft an Druckereien aller

Größenordnungen weiterzugeben, die alle Arten von Produkten liefern.

Wenn Sie die bestmögliche Farbe liefern wollen, und zwar konsistent, sowie Zugang zu einer Software, die Ihnen garantiert das Leben leichter macht –

dann schauen Sie sich PrintFactory an.

Onyx 21.0.1 update

Ich möchte Sie darüber informieren, daß ONYX 21 neu gemastert wurde, um einige hochgradige Fehler zu beheben, die seit der Veröffentlichung gemeldet wurden, sowie einen Build für das HP-Drucker-Bundle zu liefern.

Die Download-Links auf der Website wurden auf 21.0.1 (remastered version) aktualisiert. Dies ist ein kostenloses Update für bestehende ONYX 21 Anwender und erfordert kein Key-Update.

Die Versionshinweise für 21.0.1 finden Sie hier:
https://www.onyxgfx.com/wp-content/uploads/2021/02/ONYX-21_0_1-Release-Notes_final01.pdf

Im Folgenden finden Sie die Änderungen, die in 21.0.1 enthalten sind:
– Behebt ein Problem, bei dem Dateien nicht über mehrere Seiten verschachtelt wurden, wenn „Alle Zeilen auf einmal drucken“ ausgeschaltet war.
– Behebt ein Problem, bei dem mehrseitige PDF-Dateien in der RIP-Warteschlange nicht korrekt in der Vorschau angezeigt wurden.
– Korrigiert das Verhalten der Fotoba-Marke, bei der der obere Versatz zwischen dem Bild und der Fotoba-Marke nicht korrekt angewendet wurde.
– Der Lizenzmanager zeigt nun das korrekte Ablaufdatum für Testlizenzen an.
– Behebt ein Rundungsproblem beim RIP, das zu ungenauen Druckgrößen führte.
– Benachrichtigungen über den Ablauf von Lizenzen sind nun produktspezifisch.
– Behebt ein Problem, bei dem die Höhe und Breite von Swatch Books-Farbfeldern falsch zugewiesen wurden.
– Behebt ein Problem in Quick Sets, bei dem die Auswahl des Schnittpfad-Präfixes nicht korrekt funktionierte.

ONYX 21 RIP Software kommt!

Onyx Graphics, Inc. hat angekündigt, dass sie die nächste Hauptversion der branchenführenden RIP-Software des Unternehmens im Rahmen einer neuen Reihe von virtuellen Veranstaltungen vorstellen werden.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten einen ersten Einblick in die neueste ONYX-Version, die Druckdienstleistern eine schnellere und einfachere Möglichkeit bietet, Farbe anzupassen, Kachel-Job-Workflows zu rationalisieren und neue dynamische Drucketiketten-Funktionen für die Markenbildung und die Anbindung an bestehende Business-Tools zu nutzen.

Die nächste Hauptversion wird für die gesamte Palette der ONYX Lösungen verfügbar sein, einschließlich der Druck-Workflow-Software ONYX Thrive und aller ONYX RIP-Produkte.

Demonstrationen werden online während der virtuellen Veranstaltungen mit speziellen Sessions für Presse, autorisierte ONYX Reseller und Druckdienstleister stattfinden. „Unsere Kunden verdienen Lösungen, die ihnen helfen, ihr Geschäft zu verbessern und auszubauen“, sagte Matt Crawford, Director of Product Marketing bei Onyx Graphics. „Diese kommende Version bietet neue innovative Tools, mit denen sie genau dies erreichen können.

Virtuelles Veranstaltungsregister

Einzelheiten zu der virtuellen Veranstaltung sind auf der Website www.onyxgfx.com aufgeführt, wo es ein Anmeldeformular mit zusätzlichen Optionen für Informationen zur Veröffentlichung und Anfragen für kostenlose Testversionen gibt. 

Verfügbarkeit

Die nächste Hauptversion der ONYX 21Software wird voraussichtlich am 10.  November 2020 weltweit verfügbar sein und das gesamte Produktportfolio der ONYX-Lösungen einschließlich der Druck-Workflow-Software ONYX Thrive und aller ONYX RIP-Produkte abdecken. Sie wird für alle ONYX Advantage Kunden durch Anforderung eines Schlüssel-Updates und für alle anderen Kunden durch Lizenzkauf erhältlich sein. Onyx Graphics wirbt mit einem Sonderangebot für alle Teilnehmer an virtuellen Veranstaltungen. Kunden werden ermutigt, www.onyxgfx.com für weitere Informationen zur Registrierung zu besuchen.

Die deutschen ONYX Interessenten und Kunden können sich auch gerne direkt bei der Inimap GmbH informieren.

 

Wie immer, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Birgit Jemide

Nach oben